Canon EOS 5DsR: Erste Eindrücke und Bilddaten (RAW)

Ich bin heute dazu gekommen, eine Vergleichsaufnahme zwischen der EOS 5D Mark III und der EOS 5DsR zu machen. Bevor ich darüber viel erzähle, kann sich jeder die Bilder vom alten Stahlwerk Phoenix West als JPEG und RAW selbst zum spielen und gucken herunterladen:

https://www.dropbox.com/sh/rgrq73g9t67tsy6/AABXog9wzSlgmsFg84O8KxAUa?dl=0

(Bei dem Registrierungsfenster können Sie einfach auf abbrechen drücken, die Bilder erscheinen dann trotzdem zum Download. Der Weißabgleich ist nicht gleich, darauf habe ich als alter RAW-Fotograf nicht geachtet)

Ich werde später noch mehr schreiben und zeigen, als erstes Fazit kann ich sagen, dass die Auflösung und Bildqualität noch besser ist, als ich das erwartet habe. Gerade bei Makros ist das manchmal unglaublich. Die JPEGs sind erstaunlich gut, Canon war da ja oft etwas weich, bei der 5DsR sind Auflösung und Rauscharmut gleichermaßen gut. Ich bin beeindruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.