Große Dateien übertragen

Als Fotograf hat man häufiger Datenmengen von einigen zig oder hundert Megabyte zu übertragen. Während ich in der Großen Fotoschule noch yousendit.com nenne, benutze ich im Moment deutlich lieber wetransfer.com. Yousendit ist inzwischen auf 50MB beim kostenlosen Account beschränkt und nervt mit etlichen Wollen-Sie-nicht-Fragen, wetransfer macht 2GB ohne Murren und funktioniert sehr gut.

3 Gedanken zu „Große Dateien übertragen

  1. Darf ich ggf. noch auf den von mir entwickelten, kostenlosen Dienst „Zeta Uploader“ hinweisen?

    Wir spammen nie, brauchen kein Flash, haben einen Web- und Windows-Client und sind bestimmt sonst auch ganz toll 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.